q Hoffnungsbaum e.V. | Die deutsche Patientenorganisation für NBIA

Hoffnungsbaum e.V.

Verein zur Förderung der Erforschung und Behandlung von NBIA-Erkrankungen

Wir wollen NBIA-Erkrankungen heilbar machen.

NBIA-Erkrankungen sind wie Parkinson und Demenz im Kindesalter.

Hoffnung schenken – Forschung fördern!

Unterstützen Sie uns – unkompliziert per Lastschrift, PayPal oder Überweisung.

Hoffnung – Hilfe – Heilung...

Wir unterstützen Betroffene und deren Familien.

Hoffnungsbaum e.V. – wir wollen NBIA-Erkrankungen heilbar machen.

NBIA-Erkrankungen kann man sich vereinfacht wie eine Mischung aus Parkinson und Demenz im Kindesalter vorstellen. Bei betroffenen Kindern äußert sich das in fortschreitenden Bewegungs- und Entwicklungsstörungen. Sie verlieren nach und nach ihre motorischen Fähigkeiten und erleiden schwere, schmerzhafte Muskelverkrampfungen (Dystonien). Außerdem kommt es je nach NBIA-Erkrankung zu Demenz, einer schweren Epilepsie und verschiedenen anderen Symptomen. Mehr Infos

NBIA-Erkrankungen beginnen meist in Kindheit und Jugend, sind noch kaum erforscht und schreiten bisher unheilbar fort. Betroffene versterben oft jung. Hoffnungsbaum e. V. setzt sich für internationale Forschungsförderung ein, um den NBIA-Betroffenen und ihren Familien eine Hoffnung auf bessere Therapie- und bisher fehlende Heilungsansätze zu geben. Dabei brauchen wir Ihre Unterstützung – jetzt spenden!

Der Verein Hoffnungsbaum e.V.

Hier finden Sie alle wichtigen Infos über den Verein und eine Mitgliedschaft.

Was ist NBIA?

Hier finden Sie Infos zu den einzelnen NBIA-Erkrankungen.

Hilfe für Betroffene

Hier finden Betroffene oder deren Angehörige wichtige Infos und Hilfestellung.

Update zur klinischen CoA-Z-Studie

In den vergangenen Monaten hat das OHSU CoA-Z-Studienteam die ersten Studienergebnisse mit allen...

Internationale wissenschaftliche NBIA-Konferenz in Polen

Am 19. und 20. Oktober 2023 fand in Warschau, Polen ein BPAN-Workshop, ein NBIA-Alliance-Treffen...

Videos der NBIA-Familienkonferenz 2023 in den USA online

Zum ersten Mal nach der Pandemie führte die NBIA Disorders Association die 12. internationale...

Einblicke in die BPAN-Forschung auf der Familienkonferenz in den USA

BPAN-Familien, die im Mai an der NBIA-Familienkonferenz der NBIA Disorders Association (NBIADA) in...

MDBR stellt Spendenrekord auf und ermöglicht 2 Stipendien

Das Team „NBIA Disorders“ und NBIA-Familien haben in diesem Jahr im Rahmen des Million Dollar Bike...

BPAN-Forscher entwickelt Stammzellmodell und wartet auf Finanzierung für geplantes Medikamentenscreening

Dr. Paul Lockhart vom Murdoch Children's Research Institute in Melbourne, Australien, sagt, dass...

Forschung

Hier finden Sie Infos über internationale und nationale Forschungsprojekte.

Partner

Hier finden Sie unsere Partnerorganisationen, Dachverbände und unser weltweites Netzwerk.

Aktuell

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zu verschiedenen Themen und unseren Newsletter.