Familiennetzwerk

Eine Möglichkeit mit anderen, von NBIA-Erkrankungen betroffenen Familien in Kontakt zu treten.

Durch die Teilnahme am Hoffnungsbaum-Familiennetzwerk haben Sie die Möglichkeit mit anderen betroffenen Familien aus Deutschland in Kontakt zu treten. (Ein weltweites, englischsprachiges Familiennetzwerk gibt es bei der NBIA Disorders Association.)

Wir sammeln die Kontaktdaten und erstellen daraus eine Liste, die dann allen teilnehmenden Familien zur Verfügung gestellt wird. Aus Datenschutzgründen benötigen wir dazu Ihre schriftliche Einverständniserklärung. Durch Klick auf den Button unten öffnet sich eine PDF-Datei. Bitte füllen Sie das Formular aus und senden es unterschrieben an uns zurück. Sie erhalten dann in Kürze eine Liste mit Adressen betroffener Familien, damit Sie untereinander Verbindung aufnehmen können.

Bitte senden Sie das ausgedruckte oder eingescannte Formular an:

Hoffnungsbaum e.V.
Hardenberger Str. 73
42549 Velbert
info@hoffnungsbaum.de

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur für den vorgesehenen Zweck verwenden, d. h. nur an betroffene Familien weiterleiten, die sich ebenfalls dem Familiennetzwerk angeschlossen haben. Die Teilnahme am Familiennetzwerk ist unabhängig von der Vereinsmitgliedschaft im Hoffnungsbaum e.V. möglich, kann jederzeit widerrufen werden und ist selbstverständlich kostenlos. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Abonnieren Sie unseren Hoffnungsbaum-Newsletter!

Mit unseren Newsletter-E-Mails erhalten Sie wertvolle Informationen rund um NBIA und werden benachrichtigt, wenn auf unserer Website neue Beiträge veröffentlicht wurden.




Ich möchte den Hoffnungsbaum-Newsletter erhalten und akzeptiere die Datenschutzerklärung. Ich kann diesen Service in jedem Newsletter abbestellen. *Pflichtangabe


Du hast dich erfolgreich angemeldet!